Anmeldeverfahren & FAQ

Sie können Ihr Kind für unsere Ferienaktionen auf zwei Wegen anmelden:

Anmeldung über ein Online-Formular: Sie erhalten mit der Zusendung Ihres Anmeldewunsches eine automatische Eingangsbestätigung. Innerhalb von fünf Werktagen (Samstag ausgeschlossen) erhalten Sie entweder schriftlich oder mündlich Rückmeldung darüber, ob Spielratz e.V. Ihren Anmeldewunsch erfüllen kann oder ob Ihr Kind auf die Warteliste gesetzt wurde. Wenn ein Platz frei war, erhalten Sie schriftlich Informationen (Per E-Mail - bitte im Spam-Ordner nachsehen) zu den Zahlungsbedingungen und den Anmeldeunterlagen. Wenn Sie uns Ihren Anmeldewunsch kurz vor oder während der Ferienzeit mitteilen, können wir Ihnen erst am Dienstag nach den jeweiligen Ferien eine Rückmeldung geben, ob es mit der Anmeldung klappt oder nicht.  

Die Online-Formulare finden Sie auf der Startseite bei der jeweiligen Ferienaktion oder in der Kurzübersicht Ferien- und Freizeitaktionen

Telefonische Anmeldung (ab 24.11.2021): Immer Mittwoch und Donnerstag zwischen 10 und 13 Uhr (nicht während der Ferienzeit/nicht an Feiertagen) unter 089 89068123.
Sie erhalten von uns sofort Rückmeldung, ob wir Ihrem Anmeldewunsch nachkommen können oder ob wir Ihr Kind auf die Warteliste setzen müssen. Zudem erhalten Sie von uns die Informationen zu den Zahlungsbedingungen sowie den Terminen für die Zusendung der ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeunterlagen. 


Verbindliche Anmeldung und Bezahlung

Haben wir Ihren Anmeldewunsch bestätigt, werden Sie darüber informiert, bis wann die Anmeldeunterlagen und der Teilnahmebeitrag bei uns eingegangen sein müssen. Bitte schauen Sie unbedingt auch in Ihrem Spam-Ordner nach den von uns verschickten Unterlagen nach! 

Hinweis: Es kann sein, dass wir Ihnen den Informationsbrief und den Anmeldebogen für die Ferienaktion erst vier bis zwei Wochen vor Beginn der Ferienaktion zuschicken. Alle anderen Unterragen (Stammdatenblatt, Informationen zum Kind etc.) schicken Sie uns bitte zur angegeben Frist in der Anmeldebestätigung zu.  

Sie können die Anmeldeunterlagen hier von unserer Homepage auf Ihren Rechner laden, diese am PC ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und uns zuschicken. Den fälligen Teilnahmebeitrag können Sie an uns überweisen. Die Bankverbindung finden Sie in den Anmeldeunterlagen. Wenn alles erledigt ist, schicken wir Ihnen per E-Mail eine Teilnahmebestätigung zu. 

Wer lieber den persönlichen Kontakt wünscht, hat die Möglichkeit bei uns im Büro die Anmeldung und Bezahlung vorzunehmen. 


WICHTIG:  Bei Anmeldewünschen ab 9 Kalendertagen vor Projekt-/Veranstaltungsbeginn muss die Bezahlung nach Bestätigung des Anmeldewunsche durch Spielratz e.V. innerhalb von zwei Werktagen erfolgen. Bei Überweisung muss ein Zahlungsnachweis geführt werden. Die Anmeldeunterlagen müssen spätestens zwei Kalendertage vor Projektbeginn (Samstage, Sonntage, Feiertage sind ausgeschlossen) komplett ausgefüllt und von einem Sorgeberechtigten unterschrieben bei Spielratz e.V. eingegangen sein. Eine Teilnahme am Projekt ist ohne komplett ausgefüllte und von einem Sorgeberechtigten unterschriebene Anmeldeunterlagen sowie ohne vollständige Bezahlung nicht möglich. 


 
Häufig gestellte Fragen zur Anmeldung 

Was passiert, wenn ich die mir mitgeteilten Fristen nicht einhalte?

Wenn wir Ihren Anmeldewunsch bestätigt haben, teilen wir Ihnen mündlich oder schriftlich mit, bis zu welchem Stichtag Sie uns die Anmeldeunterlagen zugeschickt und den Teilnahmebeitrag überwiesen/bezahlt haben müssen. Sollten Sie diese Frist nicht einhalten, so ist Spielratz e.V. berechtigt, sofort vom Anmeldevertrag zurückzutreten und den Platz an andere Kinder/Jugendliche weiterzugeben. Sorgeberechtigte, die die Frist versäumt haben, können Ihr Kind erneut anmelden. Besteht bereits eine Anmeldung, so reiht sich das Kind darin ein. Spielratz e.V. behält sich das Recht vor, Rücktrittsgebühren (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen) einzufordern.

Bekomme ich eine Anmeldebestätigung?

Wenn wir die Anmeldeunterlagen sowie den Teilnahmebeitrag von Ihnen fristgerecht erhalten haben, schicken wir Ihnen per E-Mail eine kurze Mitteilung, dass Ihr Kind nun endgültig angemeldet ist bzw. am Projekt nun teilnehmen kann. Diese Bestätigung wird in der Regel ein bis zwei Tage nach dem Stichtag verschickt. 

Eltern, die die Anmeldung und Bezahlung bei uns im Büro machen, bekommen vor Ort gleich die Anmeldebestätigung.

Darf ich auch andere Kinder anmelden?

Ja - Sie dürfen. Allerdings gibt es eine Begrenzung: Sie dürfen neben Ihren eigenen Kindern noch drei weitere Kinder anmelden. Dafür benötigen wir aber ebenfalls die Adresse, das Geburtsdatum,  Ansprechpartner und die Telefonnummer. Bei den Medienprojekten Filmratz, Radioratz und Fotoratz können Sie lediglich ein weiteres Kind neben Ihren eigenen Kindern voranmelden. WICHTIG: Das Stammdatenblatt Eltern/Kind sowie die alle weiteren Unterlagen müssen nach wie vor die Unterschrift eines Sorgeberechtigten/Erziehungsberechtigten haben. 

Wir wohnen nicht in München – kann mein Kind trotzdem an einem Spielratzprojekt teilnehmen?

Leider nein! Spielratz e.V. wird von der Landeshauptstadt München gefördert. Die erhobenen Teilnahmebeiträge sind nur Dank dieser Förderung möglich und sollen dementsprechend auch den Bürgern (m/w/d) der Landeshauptstadt München zu Gute kommen. Für den Fall, dass wir noch Plätze bei unseren Projekten frei haben, vergeben wir diese auch an Kinder außerhalb von München. Ein höhrerer Teilnahmebeitrag als für Münchner Familien ist dabei möglich.  

Warum erhalte ich bei der Anmeldung noch ein zusätzliches Informationsblatt zu meinem Kind?

Der Anmeldebogen bietet nicht viel Platz für ausführlichere Informationen zu Ihrem Kind. Mit Hilfe des Informationsblattes können Sie uns weitere Informationen mitteilen, die Sie für notwendig erachten, damit wir uns auf Ihr Kind gut einstellen können. Natürlich freuen wir uns auch über Tipps von Ihnen, wenn zum Beispiel Ihr Kind Schwierigkeiten hat, in die Gruppe hineinzukommen oder beispielweise Ihr Kind in bestimmten Situationen sich aggressiv verhält. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.