STELLENANGEBOT PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT AB 01.01.2019

 

Zum 01.01.2019 (oder später) suchen wir eine_n

Sozialpädagog_in mit kulturpädagogischer Erfahrung/Interesse – Medienpädagog_in/Kulturpädagog_in

Teilzeit (19,5 Std. = 50%) - unbefristet

 

Ihre Aufgaben: 

  • Planung, Organisation und Qualitätssicherung von kultur-, medien- und erlebnispädagogischen Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche;
  • Anleitung und Unterstützung ehrenamtlicher Projektteams;
  • Leitung pädagogischer Ferienaktionen;
  • Planung und Durchführung von Qualifikationsseminaren für Ehrenamtliche;
  • Erarbeitung von Konzeptionen für kultur-, spiel-, medien- und erlebnispädagogische Projekte und deren Umsetzung im Freizeitbereich;
  • Unterstützung beim Einsatz von Medien (Schnittcomputer, Video-Kamera, Tablet, Foto etc…);
  • Beratung von Eltern;
  • Verwaltungsaufgaben.

Ihr Profil:

Sie verfügen über Erfahrung(en) in der (kultur)pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, haben sich selbst ehrenamtlich engagiert oder bereits als Hauptamtliche_r mit Ehrenamtlichen zusammengearbeitet. Sie haben Spaß zu organisieren, (inklusions-)pädagogische und rechtliche Inhalte zu erarbeiten und zu vermitteln und sind bereit, Ferien- und Freizeitprojekte zusammen mit Ehrenamtlichen durchzuführen. Zeitlich befristete Mehrarbeit gegen Entgelt ist für Sie möglich. Sie gehen auf andere Menschen gerne zu, wollen gerne selbständig arbeiten und schätzen die Zusammenarbeit im Team.

Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, der EDV und dem Internet. Sie haben bereits mit Schnittprogrammen (Audio, Film, Tablet etc.) gearbeitet und verfügen über Erfahrung im Umgang mit Video-Kamera und Aufnahmegeräten oder sind bereit, sich diese selbständig und/oder mit Anleitung anzueignen. Darüber hinaus besitzen Sie den Führerschein Klasse 3.

Zeitlich befristete Abend- und Wochenendarbeit, die für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung unserer Projekte erforderlich ist sowie Rufbereitschaften während der Projekte sind für Sie kein Problem.

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld;
  • die Zusammenarbeit in einem kleinen und engagierten Team;
  • Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen;
  • den regelmäßigen Austausch im Team und Weiterbildungsmöglichkeiten;
  • Vergütung nach Entgelttabelle TVöD EG 9b (http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/)
  • betriebliche Altersvorsorge,
  • ein der Aufklärung und Humanismus verpflichtetes Arbeitsumfeld.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte als

PDF per E-Mail bis 21.10.2018 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

WEITERE INFORMATIONEN ZUR AUSGESCHRIEBENEN STELLE

Flexibilität und Wochenendarbeiten

In der Ausschreibung geben wir beim Anforderungsprofil an, dass es zu Wochenend-, Feiertags- und Abendarbeit kommt. Wie oft dies der Fall ist hängt davon ab, wer von den pädagogischen Fachkräften welche Ferienaktionen organisiert und pädagogisch begleitet. Somit können wir nur ungefähre Angaben machen:

Samstagsarbeit: 6 – 10 x pro Jahr

Sonntagsarbeit: 4 – 8 x pro Jahr

Feiertagsarbeit: 2-3 x pro Jahr

Abendarbeit (zwischen 18 und 22.30 Uhr): 6 – 10 x pro Jahr

Besuch von Übernachtungsprojekten mit eventueller Übernachtung vor Ort: 2 - 4  x  pro Jahr

Wochenend- und Feiertagsarbeit

Spielratz e.V. führt für die Ferienaktionen entweder Vortreffen oder Vorbereitungswochenenden durch. Die Vortreffen dauern zwischen 6 und 10 Stunden, die Vorbereitungswochenenden gehen über zwei Tage. Des Weiteren gibt es bei den Übernachtungsfreizeiten in der Regel noch Nachtreffen mit den Teams mit anschließenden Premierenfeiern. Des Weiteren führt Spielratz e.V. zweimal Grundlagenseminare sowie einmal im Jahr ein Projektleitungsseminar durch. Die Seminare finden jeweils samstags und sonntags statt.

Abendarbeit / Nachtarbeit

Bei den Stadtranderholungen, dem Ferienspaß und bei PFIFF nimmt die betreuende/begleitende pädagogische Fachkraft immer wieder an Abendbesprechungen teil. Bei der Begleitung von Übernachtungsfreizeiten kann es ebenfalls zu Abendarbeit kommen.

Temporäre Stundenaufstockung

Die Stelle ist mit 19,5 Wochenstunden ausgeschrieben. Übernimmt die pädagogische Fachkraft die Leitung einer Ferienaktion oder nimmt während der Einarbeitungsphase als Betreuer_in an einer Ferienaktion teil, wird die dadurch anfallende Mehrarbeit teilweise vergütet und/oder durch Freizeit ausgeglichen.  

Mögliche Urlaubszeiten bzw. Freizeitausgleichszeiten sind (Änderungen vorbehalten)

Weihnachtsferien: Komplett – Betriebsurlaub

Zwischen Faschings- und Osterferien: Urlaub oder Freizeitausgleich möglich

Zwischen Oster- und Pfingstferien: Urlaub oder Freizeitausgleich möglich

Zwischen Pfingst- und Sommerferien: Urlaub oder Freizeitausgleich möglich

Zwischen circa 14.09. und 04.10.:Hier muss eventuell Urlaub/Freizeitausgleich genommen werden

Zwischen Herbst- und Weihnachtsferien: Freizeitausgleich möglich

Zwischen Weihnachts- und Faschingsferien: Urlaub oder Freizeitausgleich möglich

 

INFORMATION ZUM BEWERBUNGSVERFAHREN

Bewerbung nur als PDF-Dokument per E-Mail

Bitte beachten Sie, dass wir wirklich nur Bewerbungen als PDF akzeptieren. Sollten Sie uns eine Bewerbungsmappe postalisch zuschicken, so wird diese nicht berücksichtigt und auch nicht an Sie zurückgeschickt.

Eingangsbestätigung ihrer Bewerbung

Sie erhalten eine Eingangsbestätigung Ihrer Bewerbung mit weiteren Informationen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens. 

Einladung oder Nichteinladung zum Vorstellungsgespräch

Wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen! Auch wenn wir sie nicht zum Vorstellungsgespräch einladen.

Fahrtkostenerstattung für das Vorstellungsgespräch

Anfallende Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch können von uns leider nicht übernommen werden. 

 

HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung auf www.spielratz.org. Mit Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie diese akzeptieren .

Sollten Sie Ihre Bewerbung PGP-verschlüsselt an uns schicken wollen, so benutzen Sie bitte unbedingt den nachfolgenden PGP-Kommunikationsschlüssel.

PGP-Kommunikationsschlüssel

zum Download im ASCII-Format: https://spielratz.org/images/PGP_Schluessel/Georg-Staudacher-georg.staudacherspielratz.org-0xD7F0B4D0A53C4A8C-pub.asc

in lesbarer Form:

-----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

mQINBFtMUuwBEADJGKLaNrjrKugkW6L4N4rMCYFPWPx3BCyJiALfQmpQhMzVFRoB

g3iOqUBYyuHOqVqlsOCpJqyoOtzpjsVPiqsFTX+7JwP/FRCtIKj6zkwfiNVY62sb

yicstFj2ZS9/Opb92coLTz+Kfh5P0cSwNf23T23yStSk8nUS1arCSbSVcA7Dbtm5

fya57GRFyWcUrFKtvZDaiVQ+C5AKRRxv9HSgSOvivKsqSuxMlQqHHHJLMS9ACHnz

p2Hhru7Mw3ikRVoK05GeNv7PDKUnBrgsZe+PVaDGgEXHxxSPctLeJe+up6wJXSPN

BVHcCx5FPvTjjWmBwBzdbxhKFJ7tqCD3RUYpLJJgyG/raH9nG5ePIuUvwogQInGa

3s513opqi0s9BiXWZYd7f6fzurPCe5L7g8OpRLHZogL26vb5v+ZaHLhUtMKEzRez

ZnFVW6VQ0EKVICn28yhrctj4cwX93AdSwWuWZT6OJ30EAbN2/OnDtlkcgrdcv02f

frtky+PK+Wqg92WAc8PglSb08GasDYoztuyQPa5J98Wy0OIvlXFRwLxuhWb1NUVW

ynPQRw+A1KPSCYXeoI9bsqFU+pPTcvDlAezWrOY121/EeYXtMJMF5lYni5bVO1Gr

HhjNePdP4y1i1yPktOGcNaeJdX4znHBBRhnanZUcm1JRRvTZvWfbZsOQZQARAQAB

tDFHZW9yZyBTdGF1ZGFjaGVyIDxnZW9yZy5zdGF1ZGFjaGVyQHNwaWVscmF0ei5v

cmc+iQJUBBMBCAA+FiEE4ewLOp8hIJ+5WYpG1/C00KU8SowFAltMUuwCGyMFCQlm

AYAFCwkIBwIGFQoJCAsCBBYCAwECHgECF4AACgkQ1/C00KU8SowAFw/+K/nJ5TjA

4RWGe1yxK7Wwq1E2j7bZ4HmZsFMp+Ff6GyFsEsm6o6l15gQnTZRTBoYE9t5DUndV

nCgUHVp85nO0vKgtVJG7EcI/auUotJ+Zx7GhoqX3w9rebbwsO7oOEYYgTiCnxDxX

wh8LFgL+6tLhukz2TnGQzboJueSpeYPF6tHaI9GA5PKa7dSGYoO4q59+Wim9rhs5

28C6oPDYedGJfybNRpZcjKrPTelPrAzfb2wIAWTfKx3p3cqgKfkNsZPAkazSpbCj

qAEiwbC+pBZPZBYtz29GDl7SPgnFcBWu6ujUUzd1tjaY9osvOYkEo+xNsqdsMyNp

IiQdSTjP7PSlybcLuYRJk0QNBFF9pUywAYSlauDpYu54pvZ8fMwizehsbkd1PzUW

CNPXQBsJjydUSEj/Qd7qU3XZQtRHl9//yWroiMMo52feAKX04RFVoomHPNHinJdi

QuR0wurquhsq8J3/Y9w3DfLKq5UmO40B4D6hAYYvNjSFjvVAFLOtGWAz3eThcQtn

CzJcEtT2IvfEfASFBVy1YesxanDDr6ZQXje4H886Lq887f+HPzE8GrKFSScG+V2o

A9WWBP4t92jupirgais+JUOqdxuSxRelIG7ZB0levs7ru8TGOdD8MuuF9ua1BYTw

PXYQIQqvsNhP8nIZHMVe+SGBF35v0i9W0Oe5Ag0EW0xS7AEQAPFsR9FUjHo+gKL7

clYzk+MzQ/H2+GgL90xgsH2VvwAaDldhm2+WfOXQNORPexBks6d9rHvFudeQUdPQ

BVDb3n6Q1fIn7+cswgW/e8DQgs/Z5Uin2QEX/eLZ6PZ/9TnVMEp8/Pn7kR6LXKnd

/m9Z61/vW4u+mCwo8SAUJrlfBFU63zrCo23pOQhhbXpKsk3hTntgV/GXUd0BtzJ2

RawCVY8JJkUnJ8MHJzHwlX5B7xkgiZL78k1tS6XNiiraK2sJJveLQIs777g5oNkL

sGjd+fownVD+ttAiAxtbZu/iDlcf+FNmvpF7jDjTXgEF61cigm1GZjIeUJuflcG2

B/P+6cEtn9jS8GnFgSlhprgWMRGurqfkiieayFbL1lF3BzAV/GHZjUNvqiG5FZa8

PCi08c3IE45F0nfrgHzlc/IP6SdQaM+W2vmGjT/dvlWeydKQ+ZEOrkZVNqH7mZcu

M9kpFcQW5NoqY9c1M0zfn4y4+eaJUsAnsKo1Bqb5AfWnYHTcxax1ebNekLybBrlf

JOfBeToRY5p6x1vSdkADc4bh+LwWuxetROfjqz3ZGLyv18fy0zQZW7wL8h9RX6tu

H/0Ft4jKX0UK6HnXhugLZxNLtx7tAi0e7iel4V70xi6XrYuUz52mh1L4b0kKaWtB

/6WK+O2XlXI6IGPWGiMApRs5umRrABEBAAGJAjwEGAEIACYWIQTh7As6nyEgn7lZ

ikbX8LTQpTxKjAUCW0xS7AIbDAUJCWYBgAAKCRDX8LTQpTxKjJITD/9eoHXMzf5T

ylt3XIQGiXbGuhpwU+8JO0wH3PO0iEmTYDafvwjOTGGPmnkr9U/SCY9HxHcghvaa

1fw4qq1S8eaX3JEZqKmFwR7ytEua5kUulAZjvs6WVRP41P5xfXKlpzRzeVUZ78Sl

A+S2vYTusFeE3d++wDkv7MCBj67EH7GcjWm+sBCelfJCVH8xFsTjSE5Att/BvhdW

y3/uPy0lr992eIYBXy9J0bMF9seV5NyA5sqw78VryFlZLS+QgknI5aSvdkEcWbPw

+34Mx6mqiI0ykJZUofFmCBbhmqJjP84Kve1jHTkJC1yrjKE4FyBTTQ822AQDqz0O

BuVLrw6AGAQcp+gSlTu95dBkJeTb8q4EQwGdUSGEPCyLTDA6nZiCI1IsCD95uZpc

sE98o822YEMB3Y/mD1frNBaOSqDY+iOnXBImumiKsvpLP9dbGr9VFbTu2mt3OpwP

tIj0Y2eaZZOoJAk/przCP/aB+W8kOTnNpfBRj5x85HG6OraNwZVlSubQ8Hk8Qygj

9mAPAd/5S7HXlOXl28sxhNefuQ2RQo5Rd7i7S+a3l6K3QM6s8KodUXi6UY4KCx8c

RqnF2BzZjIVA3r0aezdTcPGvIDD1TztKKwh/IHWyuADFA2IBK4MXvSUoS715jIky

lNY8MPn8/bS4Aw8ABvRJDEFkOrLudk0kQw==

=toK3

-----END PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok